Kfz-Mechatronikerin / Kfz-Mechatroniker (m/w/d)

FFG Hamburg • Hamburg

Hamburg

ab sofort

Aufgaben

Hier bringen Sie viel in Bewegung:
  • Nach Ihrer gründlichen Einarbeitung übernehmen Sie schnell Verantwortung bei der Wartung und Instandsetzung von Kraftomnibussen.
  • Sie begeistern sich für neue Antriebssysteme.
  • Klar, dass Sie auch bei der Umsetzung von Umbau- und Nachrüstungsaktionen tatkräftig mit anpacken!

Profil

Ihre Werkseinstellungen:
  • Kein Wunder, dass Sie Ihre Aufgaben so erfolgreich meistern: Schließlich haben Sie Ihre Ausbildung zur/zum Kfz-Mechatroniker:in/ Kfz-Mechaniker:in für PKW oder Nutzfahrzeuge erfolgreich abgeschlossen oder bringen eine vergleichbare Ausbildung (z.B. als Landmaschinenmechatroniker:in) mit.
  • Auch Ihre Erfahrung in der Instandhaltung von Nutzfahrzeugen und Ihre guten Kenntnisse in der Anwendung von Diagnosesystemen können Sie bei uns ausgiebig unter Beweis stellen.
  • Sie haben außerdem bereits mit CAN-Bus-Netzen, Druckluftbremsanlagen und Türtechnik gearbeitet? Das wäre perfekt – ist aber kein Muss.
  • In jedem Fall interessieren Sie sich für neue Antriebstechniken und punkten mit einer logischen und sicheren Arbeitsweise.

Gute Gründe für Ihren Einstieg bei der FFG

Wir haben seit langem erkannt, wie entscheidend es für unseren Erfolg ist, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Fokus zu stellen. Deshalb bieten wir Ihnen viele zusätzliche Leistungen und eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Kontinuierlich wachsen:

Dank vielfältiger Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

Mobil bleiben:

Mit einer stark vergünstigten HVV ProfiCard (für Nutzer:innen innerhalb Hamburgs kostenlos)

Unser Beitrag zu Gesundheit und Vorsorge:

Mit einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge und betrieblichem Gesundheitsmanagement (Fitness-Training, Rückenfitness, bezuschusste Bäderland MultiCard, Lebensmittel & Kochboxen, Rauchentwöhnung, Angst- und Stressbewältigung)

Verdienen, was Sie verdienen, Erholung inklusive:

Mit einem überdurchschnittlichen Gehalt plus Urlaubsgeld (€600,00 brutto), Erholungsbeihilfe (€156,00 netto), 13. Entgelt (€2.600,00 brutto) und 30 Urlaubstagen jährlich

Ihr Blick hinter die Kulissen der FFG
Einblicke in den Berufsalltag bei der FFG
Einblicke in den Berufsalltag bei der FFG
Ansprechpartnerin
Ines Brosch

Ines Brosch

Personalabteilung
 

In nur 2 Minuten zu Ihrer fertigen Bewerbung

Jetzt bewerben